Auf einem sanften Hügel im südoststeirischen Vulkanland liegt unser Obstbauernhof auf 450 m Seehöhe in idyllischer Lage. Ein besonderes Platzerl, dass schon unsere Vorfahren zu schätzen wussten.

Schon in den frühen 30er Jahren hat man erkannt, dass hier ein wunderbarer Platz ist, um Obst und Wein auszupflanzen. In den 60er Jahren wurden von Anton und Ingrid Brandl die ersten Obstgärten für den Erwerbsostbau gepflanzt.

Der damalige Mischbetrieb mit Schweinezucht, Ackerbau und Obstbau wurde von der nächsten Generation (Gerhard und Renate Brandl) zu einem reinen Obstbaubetrieb mit Obstverarbeitung und Urlaub am Bauernhof ausgebaut.

Da wir immer offen für neue Ideen und Produkte sind, haben wir beschlossen erstmals Wein auszupflanzen. Vor rund 80 Jahren hat es auf unserem Hof schon Wein gegeben.

Wir sind leidenschaftliche Obstbauern, die bemüht sind im Einklang mit der Natur reine, regionale Lebensmittel herzustellen.

Unsere Familie


Auf dem Hof leben 3 Generationen, Opa Anton, Oma Ingrid, Gerhard u. Renate und unsere zwei Söhne Christopher und Thomas. Christopher ist leidenschaftlicher Obstbauer und im Betrieb fest verwurzelt. Thomas besucht die Handelsakademie in Feldbach, Fachrichtung IT.


Unsere Tiere


Bei uns auf dem Hof gibt es Katzen, Hühner und Hasen. Gelegentlich kann man auch Igel auf dem Hof entdecken.

Unser Kater Petzi freut sich auf Gäste, besonders auf Kinder. Er bevorzugt es, faul auf der Bank zu liegen und sich verwöhnen zu lassen. Unsere 10 Hühner sind zahm und werden vom Opa betreut. Sie sind verantwortlich für das frische Frühstücksei.